BG Baskets Hamburg gewinnen Auftaktspiel
HSV-Rollstuhlbasketballer mit knappem Sieg gegen München
Die BG Baskets Hamburg haben am gestrigen Sonnabend zum Saisonauftakt vor heimischem Publikum gegen RBB München Iguanas mit 69:68 den ersten Sieg eingefahren.
Die mehr als 250 Zuschauer, unter ihnen auch der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd
Hoffmann, sahen dabei eine umkämpfte und spannende Partie, in der die BG Baskets
eine gute Leistung zeigten und fast durchwegin Front lagen, sich aber gegen die stark
spielenden Gäste aus München nie richtig absetzen konnten. Trainer Holger Glinicki
musste dabei auf die noch angeschlagene WM-Bronzemedaillengewinnerin Mareike
Miller verzichten.
Nach dem ersten Viertel führte das HSV-Team mit 21:18 und konnte diese zur Halbzeit
auf 36:28 ausbauen. Gerade Neuzugang Ryan Neiswender und Rückkehrer Reo
Fujimoto zeigten gleich im ersten Spiel ihre Qualitäten als Führungsspieler. Der Japaner
erzielte im gesamten Match 22 Punkte mit einer starken Trefferquote von 71 Prozent
und sorgte zudem für elf Rebounds. Auch Neiswender konnte mit 18 Punkten, fünf
Rebounds und sechs Assists auf eine starke Statistik verweisen.
Insgesamt spielte die gesamte Mannschaft sehr diszipliniert und konnte so die Iguanas
aus München, die mit guten Treffern und Spielzügen überzeugten, in Schach halten.
Nach einer 50:46 Führung nach dem dritten Viertel, lagen die HSV-Rollstuhlbasketballer
auch wenige Sekunden vor dem Ende mit vier Punkten in Front, bevor mit der Schlusssirene der Münchner Robins durch einen Drei-Punkte-Wurf noch den knappen Endstand
von 69:68 herbeiführte.
„Die Zuschauer haben zum Saisonstart gleich ein gutes Spiel von beiden Teams gesehen.
Gegen wirklich starke Münchner haben wir das Spiel über die gesamte Spielzeit kontrolliert und auch immer in Führung gelegen. In den letzten Spielminuten hatten wir dann leider noch die ein oder andere Nachlässigkeit in unserer Defense, so dass es am Ende
nochmal unnötig knapp wurde“, resümierte Trainer Holger Glinicki die Partie.
In der kommenden Woche spielen die BG Baskets Hamburg auswärts gegen BSC Rollers
Zwickau, die ihr Auftaktspiel gegen RBC Köln 99ers gestern ebenfalls gewinnen konnten.
Am 14. Oktober steht dann um 15.00 Uhr in Wilhelmsburg gegen Köln das nächste
Heimspiel an.

Pressemitteilung BG Baskets

Kommentare

Kommentare