Der Handball Sport Verein Hamburg startet in die erste Saison in der 2. Handball-Bundesliga. Um
19.45 Uhr geht es am Freitag, 31. August 2018, mit einem Auswärtsspiel bei der HBW BalingenWeilstetten los. Lackovic und Schröder geben dabei ihr Comeback. Sportdeutschland.TV überträgt live
im Internet.
Am Freitag endet die lange Vorbereitungsphase beim Handball Sport Verein Hamburg und es wird
endlich ernst: Der Zweitliga-Aufsteiger startet mit dem Auswärtsspiel bei Balingen-Weilstetten in
seine Premierensaison in der 2. Handball-Bundesliga. Anpfiff ist um 19.45 Uhr in der Balinger
SparkassenArena.
Trainer Jansen: „Ein wirklich guter Gegner“
Dass ein Top-Team wie Balingen nicht der Wunschgegner zum Saisonauftakt war, daraus macht
in Hamburg niemand einen Hehl. Und auch Trainer Torsten Jansen weiß, was auf seine junge
Mannschaft zukommt: „Balingen ist ein wirklich guter Gegner und sie haben wirklich
herausragende Qualität in ihrem Kader“. Die Mannschaft aus Balingen läuft unter anderem mit
Europameister Martin Strobel auf und hat den Aufstieg ins Visier genommen. Am ersten Spieltag
musste der aktuelle Tabellen-15. eine knappe 22:25-Niederlage beim VfL Lübeck-Schwartau
hinnehmen – nach 13:11-Führung zur Halbzeit. Der Punktverlust gegen den VfL ist für HSVHTrainer Jansen eine Warnung: „Nach der Niederlage am ersten Spieltag werden sie beim ersten
Heimspiel der Saison ganz besonders motiviert sein!“
Lackovic und Schröder fahren mit
Nachdem sich der Handball Sport Verein Hamburg in den vergangenen Tagen mit mehreren
angeschlagenen und verletzten Spielern herumschlagen musste, steht hinter dem Einsatz von
Torwart Aron Edvardsson und Kapitän Lukas Ossenkopp noch immer ein Fragezeichen. Kevin
Herbst und Jan Kleineidam fallen hingegen sicher aus. Dafür setzt Jansen auf Erfahrung: Mit
Blazenko Lackovic und dem reaktivierten Stefan Schröder werden zwei ehemalige Nationalspieler
am Freitagmorgen mit im ICE in Richtung Stuttgart sitzen und am Abend zum Kader gehören.
Live-Bilder aus Balingen im Internet
Die Hamburger Fans können das Spiel ihrer Mannschaft bei der weitesten Auswärtsfahrt der
Saison auch von der heimischen Couch aus verfolgen. Seit dieser Saison überträgt
Sportdeutschland.TV alle Spiele der 2. Handball-Bundesliga live im Internet und wird auch aus
Balingen Live-Bilder nach Hamburg schicken.
Weitere Informationen zur Zweitliga-Mannschaft unter www.hamburg-handball.de
#EinVereinEinZiel
#moin2liga

 

Pressemitteilung Handball Sport Verein Hamburg

Kommentare

Kommentare