HSV-Rollstuhlbasketballer zu Gast bei Hannover United

Am kommenden Sonntag gastieren die BG Baskets Hamburg bei
Hannover United. Das letzte Auswärtsspiel der Rollstuhlbasketballsaison steht an. Tipp-Off in Hannover ist um 16:00 Uhr.

Vergangenes Wochenende verlor das HSV Top-Team erstmals ein
Heimspiel im Kalenderjahr 2018. Mit 61:70 musste man sich in einem
guten Spiel dem Tabellenführer, den RSB Thuringia Bulls,
geschlagen geben. In Hannover wollen die HSVer allerdings wieder
einen Sieg einfahren, um die Playoff-Chance am Leben zu erhalten.
Das Hinspiel gegen den Aufsteiger gewannen die BG Baskets in der
edel-optics.de Arena deutlich mit 83:52. Besonders aufpassen
müssen die Baskets auf Joe Bestwick. Der 33-Jährige ist aktuell
zweitbester Scorer der Liga. Mit bärenstarken 23,3 Punkte pro Spiel
ist er der Hoffnungsträger des Aufsteigers.

Coach Holger Glinicki erwartet einen heißen Fight auf dem Parkett:
„Da Hannover noch einen Sieg braucht, um in der Liga zu bleiben,
erwarte ich am Sonntag einen hochmotivierten Gegner sowie ein
intensives und enges Spiel.“

 

Pressemitteilung BG Baskets Hamburg

Kommentare

Kommentare