www.logohamburg.de



Mi. 11.07.2018   EXODUS (USA)
supp.: SAVAGE MESSIAH (UK)                  (metal)

präsentiert von Hamburg Konzerte

Die legendären San Francisco Bay Area-Thrasher live in 2018!

Exodus gehören zu den Urvätern des Thrash Metals und prägten vor allem mit ihren Alben Bonded by Blood und Pleasures of the Flesh den Sound der Bay-Area-Szene.

Die Band wurde 1981 von Schlagzeuger Tom Hunting und Gitarrist Kirk Hammett gegründet. Letzterer wechselt 1983 bekanntlich zu Metallica, wo er Dave Mustaine (später erfolgreich mit Megadeth) ersetzt. Mit dem Gitarristen Gary Holt, Ex-Roadie der Band, und Sänger Paul Baloff steht für Jahre das Gerüst einer Band, der mit ihrem Debüt „Bonded by Blood“ 1985 einer der Klassiker des US-Thrash Metal gelingt. Auf einer Tour mit Slayer und Venom bewiesen Exodus zudem ihren Status als professionelle Live-Band.

1986 wird Baloff durch den Legacy-Sänger Steve „Zetro“ Souza ersetzt. „Fabulous Disaster“, Album Nummer 3, wird von Fans und Kritikern oft als das beste Album der Band-Geschichte bezeichnet und enthält mit „The Toxic Waltz“ den bekanntesten Song der Amerikaner.

AK: tba / VVK: 22.00 EUR                                        Door 19:00 / Show 20:00


Fr. 13.07.2018   25. Hamburger Rock Revival Festival feat.:
THE BACKDOORS
                                                         (the doors tribute)

Jim Morrison ist tot? Es leben The Backdoors! Die meisten von uns konnten The Doors mit dem Charismatiker Jim Morrison ja nie live erleben. Das können wir nachholen, wenigstens ein bisschen. The Doors waren zweifellos eine der innovativsten und zugleich radikalsten Bands der 60er.

Die Backdoors lassen den Geist dieser Musik wiederauferstehen. Frontmann Peter Härtl-Lachman liefert eine charismatische und überzeugende Bühnenperformance ab, die dem Vorbild Jim Morrison würdig ist. Unaufdringlich und präzise wie ein Uhrwerk breitet die Band dazu den typischen Doors-Sound aus: magisch, mystisch und mit beständigem Groove. Ausverkaufte Backdoors-Konzerte sprechen für die Klasse der Band.

AK: 13.00 EUR / VVK: 10.00 EUR                           Door 20:00 / Show 21:00

 

Sa. 14.07.2018   COOKIE PARK – SUBSTATION –
MASSEPHASE – SHOW ME A LEADER
                                  (metal core)

Es wird ein Abend zum tanzen, springen und laut mitsingen. Das Moshville Festival feiert sein Debüt im Logo in Hamburg.

Mit Bands wie Massephase kommen Leute, die auf frechen Punk-Rock stehen, genauso auf ihre Kosten, wie Metalheads, die zu Show Me A Leader ihre Köpfe kreisen lassen können. Die Trancecore-Band Substation bittet mit ihrem diversen Sound und EDM-Elementen zum Tanz und Cookie Park haben ihr Metalcore-Debütalbum im Gepäck und runden das Line-Up dieses Abends ab. Vier Bands aus Norddeutschland mit einer gemeinsamen Mission: Laut sein!

AK: 10.00 EUR / VVK: 8.00 EUR                             Door 19:00 / Show 20:00


Fr. 20.07.2018   25. Hamburger Rock Revival Festival feat.:
BON SCOTT
                                                                         (ac/dc tribute)

Seit dem Jahre 1986 besteht BON SCOTT, eine der dienstältesten AC/DC Tributebands Deutschlands. Benannt nach dem am 19.02.1980 verstorbenen Sänger Bon Scott rocken die Herren seit nunmehr fast 30 Jahren quer durch Europa und feuern ein Feuerwerk nach dem anderen ab. BON SCOTT legen Wert auf die traditionellen Klassiker, geben aber natürlich auch die aktuelleren Knaller wie „Thunderstruck“ und „Stiff Upper Lip“ zum Besten. Originalsound und actionreiche Bühnenshow sind garantiert und hundertfach unter Beweis gestellt. Auftritte auf dem weltberühmten WACKEN Festival, der Kieler Woche, dem Hamburger Hafengeburtstag sowie in der O2-world Arena bei “Hamburg Rock live meets Classic” machen BON SCOTT zu einer Institution unter allen AC/DC Tributebands.

AK: 15.00 EUR / VVK: 12.00 EUR                           Door 20:00 / Show 21:00

Sa. 21.07.2018   NERVOSA (BR) + supports                                                   (thrash metal)

Die brasilianische All-Female-Thrash-Band Nervosa steht für rohe Aggressivität und ungezähmte Power – live ein wuchtiger Faustschlag und bislang auf zwei Longplayern verewigt! Für das dritte Album „Downfall of Mankind“ kollaborierte das Trio nun mit dem argentinischen Produzenten Martin Furia, der bereits Destruction, Flotsam & Jetsam und Evil Invaders in Form goss und mit Nervosa als Tontechniker auf Tour war. Das Ergebnis fängt die brachiale Live-Energie und den Oldschool-Charakter der Brasilianerinnen unverfälscht ein, verneint aber die Stärken eines modernen, druckvollen Soundgewands nicht. Pfeilschnelle Riff-Feste wie ‘Vultures‘ oder ‘Kill The Silence‘ gehen direkt an die Gurgel und überzeugen mit Geradlinigkeit und absolut fettfreiem Songwriting – kein Wunder, dass sich Studiogäste wie João Gordo (Ratos de Porão), Rodrigo Oliveira (Korzus) und Michael Gilbert (Flotsam & Jetsam) hier liebend gerne die Klinke in die Hand gaben! Eine hochgradig fokussierte Killermaschine, die die thrashende Konkurrenz locker wegfegt.

AK: 19.00 EUR / VVK: 15.00 EUR                           Door 20:00 / Show 21:00

 

 

Fr. 27.07.2018   25. Hamburger Rock Revival Festival feat.:
DIE TOTEN ÄRZTE
                                         (toten hosen / ärzte tribute)

Wenn Die Toten Ärzte aus ihrer grellbunten Partygruft steigen, erwartet Euch ein Powerpaket der Toten Hosen und Ärzte Songs aus 20 Jahren Rockgeschichte.

Das Blitzgewittergemisch aus Pyroshow, Feuerspucker und No.1 Hits des Dauerbrenner-Doppelpacks konnte in den zurückliegenden Jahren weit mehr als 1 Millionen Zuschauer in ihre „Welt der Toten Ärzte“ entführen.

Von der Presse im Sinne des Ärzte Slogans als „die kurioseste Coverband der Welt“ bezeichnet, sehen sich DTÄ eher als eine Riesentüte Spaß, die mit Gassenhauern wie: Alex, Claudia hat ’nen Schäferhund, Wünsch dir was, Deine Schuld, Schrei nach Liebe, Unrockbar, Bommerlunder, Bayern, Zu spät, Opelgang etc. etc. und natürlich den neuen Dauerbrennern aufgemacht wird.

AK: 15.00 EUR / VVK: 12.00 EUR                           Door 20:00 / Show 21:00


Sa. 28.07.2018   25. Hamburger Rock Revival Festival feat.:                     
(metal tribute)
IRON PRIEST

Was machen Rockmusiker heute, wenn sie nicht ausgelastet sind? Sie tun sich zusammen, kramen tief in der Plattenkiste und holen längst tot geglaubte Metal-Klassiker ans Licht. Hier ist der Heavy Metal das Gesetz. Nicht nur die allseits bekannten Hits, sondern auch seltene Perlen der Rockgeschichte werden von den fünf eisernen Priestern auf der Bühne zelebriert.

2-stimmige Gitarrenduelle, bollernde Basswände, donnernde Drums, wie sie nur von den Originalen selbst übertroffen werden könnten. Nicht nur jeder Iron Maiden und Judas Priest Fan wird bei den Live-Shows voll auf seine Kosten kommen. Auch Anhänger der 70er Jahre Rock-Schiene, sowie Schwertschwinger und Headbanger der modernen Heavy Metal Ära werden bedient. Vollgas und kompromisslos. Direkt auf die 12.

AK: 13.00 EUR / VVK: 10.00 EUR                           Door 20:00 / Show 21:00

 

 

Mo. 30.07.2018   COMBICHRIST (USA) – WEDNESDAY 13 (USA)
special guest: NIGHT CLUB (USA)                                             
(gothic)

COMBICHRIST kommen zusammen mit WEDNESDAY 13 auf die «Everybody Still Hates You» Tour 2k18. Unterstützung für die Horrorpunker kommt von NIGHT CLUB. Haltet Euch ran, es gibt nur noch wenige Tickets.

AK: 30.00 EUR / VVK: 25.00 EUR                           Door 19:00 / Show 20:00

 

Di. 31.07.2018   RESISTANCE (USA) – TYRANT (USA)                                      (metal)
                           special guests: DETRAKTOR – MAJAK

RESISTANCE aus Los Angeles liefern eine amtliche Mischung aus Traditional, U.S. Power, Thrash und Classic Heavy Metal.

2017 hat die Band einen Vertrag mit No Remorse Records unterschrieben, die ihr fünftes Studioalbum „Metal Machine“ weltweit im Juni 2017 herausgebracht haben.

In ihrer Karriere haben RESISTANCE diverse nationale und internationale Festival gespielt, in Deutschalnd zum Beispiel das Headbangers Open Air.

Heute gibt es die seltene Gelegenheit die Band in Europa zu sehen, zusammen mit TYRANT aus den Staaten und den lokalen Grössen DETRAKTOR und MAJAK.

AK: 13.00 EUR / VVK: 10.00 EUR                           Door 19:00 / Show 19:30

 

 

 

 

Coming Soon

  • Mi. 22.08.2018   THE BLACK DAHLIA MURDER (USA)
  • Mo. 27.08.2018   BEN MILLER BAND (USA)
  • Do. 30.08.2018   GRETCHEN PETERS (USA)
  • Sa. 01.09.2018   MAJORVOICE
  • Fr. 07.09.2018   DEAFCON 5
  • Fr. 14.09.2018   DER FLOTTE TOTTE
  • Sa. 15.09.2018   BREYSN
  • Mi. 26.09.2018   DEFECTO (DK) – HELHORSE (DK) – SIAMESE (DK) – APHYXION (DK)
  • Do. 27.09.2018   CHAKUZA (AT)
  • Fr. 28.09.2018   FEE -total recall-
  • Mi. 03.10.2018   CROSSFAITH (J)
  • Do. 04.10.2018   CONAN (UK)
  • Mi. 10.10.2018   CHELSEA GRIN (USA)
  • Do. 11.10.2018   EVIL INVADERS (BE)
  • Fr. 12.10.2018   CROWN THE EMPIRE (USA)
  • Sa. 13.10.2018   VOIVOD (CAN)
  • Mi. 17.10.2018   SUBSIGNAL
  • Fr. 19.10.2018   JOSHI MIZU
  • Sa. 20.10.2018   POWERSLAVE
  • So. 21.10.2018   THE QUIREBOYS (UK)
  • Mo. 22.10.2018   GREG HOWE (USA)
  • Do. 25.10.2018   RIPE & RUIN
  • Fr. 26.10.2018   IRON SAVIOR
  • Sa. 03.11.2018   REMODE
  • So. 04.11.2018   AXXIS
  • Do. 08.11.2018   MAIDEN UNITED (NL)
  • Sa. 10.11.2018   THIN LYNOTT
  • Sa. 17.11.2018   VITJA
  • So. 18.11.2018   BRKN
  • Mi. 21.11.2018   AS IT IS (UK)
  • Fr. 23.11.2018   A TRAITOR LIKE JUDAS
  • Sa. 24.11.2018   THIN LYNOTT
  • Do. 29.11.2018   THE INSPECTOR CLUZO (F)
  • Fr. 30.11.2018   LEAD ZEPPELIN
  • Sa. 01.12.2018   AEON SABLE – NU:N (PT) – SONIC BLACK HOLES
  • Do. 06.12.2018   HARDLINE (USA) – XTASY (ES) – DEVICIOUS
  • Sa. 08.12.2018   MAGGERS UNITED
  • Di. 25.12.2018   FRED TIMM & PENSEN PALETTI
  • Do. 27.12.2018   MAMBO KURT
  • Fr. 28.12.2018   BOPPIN‘ B
  • Sa. 19.01.2019   DIE SCHRÖDERS
  • Do. 24.01.2019   REIS AGAINST THE SPÜLMACHINE
  • Fr. 22.02.2019   MY’TALLICA
  • Sa. 23.02.2019   HELL BOULEVARD (CH)
  • Fr. 29.03.2019   COVERDEAL


www.logohamburg.de

 

Pressemitteilung Logo Hamburg

Kommentare

Kommentare