Mehr! Theater am Großmarkt für Live Entertainment Award nominiert

Der LEA wird am 1. April 2019 in Frankfurt verliehen

 

Hamburg, 28.02.2019. Die Verleihung des PRG Live Entertainment Award (LEA) findet in
diesem Jahr zum 14. Mal statt. Am Montag, den 1. April 2019, wird die Festhalle in Frankfurt
am Main wieder zum Schauplatz für einen der wichtigsten deutschen Kulturpreise. Erstmals
ist das Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt ist in der Kategorie Spielstätte des Jahres
nominiert.
Seit der Eröffnung im März 2015 konnte das Mehr! Theater am Großmarkt über 900.000 Besucher
verzeichnen. Die visionäre Spielstätte ist Ort für magische Musicals und kunstvolle Kochshows, für
provokanten Hip Hop und klassische Konzerte, für Heavy Metal und Schlager. Im Mehr! Theater am
Großmarkt spielen nicht nur internationale Rock- und Popmusikgrößen wie Jessie J, Iggy Pop oder
Tears for Fears, sondern auch nationale Stars wie Fettes Brot, Mark Forster und Nena. Neben den
Musicalwelterfolgen Dirty Dancing, Elisabeth, Rocky Horror Show und vielen anderen, war ein
besonderer Höhepunkt im Sommer 2017 das Original Londoner West-End-Musical Billy Elliot, das
Kritiker und Publikum zu gleichen Teilen verzauberte.
„Das Mehr! Theater am Großmarkt hat sich in kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Spielstätten in
Norddeutschland entwickelt, sowohl für Künstler als auch Publikum. Eine atemberaubende
Architektur, eine ungeheure Vielseitigkeit und ein ausgezeichnetes Team sind die Garanten dieses
Erfolgs. Wir sind stolz über die Nominierung zum LEA und nehmen das als Ansporn, auch in Zukunft
zu den besten Theatern für Live Entertainment in Deutschland zu gehören“, so Theaterleiter Klaus
Oetzel.
Neben dem Mehr! Theater am Großmarkt sind in der gleichen Kategorie auch das Palladium in Köln,
die Salzburgarena in Salzburg, die Samsung Hall in Zürich und die Verti Music Hall in Berlin für den
LEA nominiert. Die Mehr-BB Entertainment kann sich über weitere LEA-Nominierungen freuen:
STARLIGHT EXPRESS und CARMEN LA CUBANA sind als „Show des Jahres“ und Selective Artists
mit Sophie Hunger für die „Club-Tour des Jahres“ nominiert.
Ab März 2020 wird das Mehr! Theater zur dauerhaften Spielstätte für den preisgekrönten Welterfolg
Harry Potter und das verwunschene Kind, das erstmals in deutscher Sprache und im
deutschsprachigen Raum exklusiv in Hamburg aufgeführt wird. Das Mehr! Theater wird für das
außergewöhnliche Theatererlebnis ab Mai 2019 aufwändig neu gestaltet.

 

Pressemitteilung

 

Mehr! Theater am Großmarkt

Kommentare

Kommentare