Jubiläum – Drei Jahre Mehr! Theater am Großmarkt
Hamburgs größtes Theater hat sich deutschlandweit als flexible
und gefragte Spielstätte etabliert

Am Mittwoch, 7. März 2018 feiert das Mehr! Theater am Großmarkt sein dreijähriges
Jubiläum in Hamburg. An diesem Tag vor genau drei Jahren eröffnete das London
Symphony Orchestra die visionäre Spielstätte in der denkmalgeschützten
Großmarkthalle.

Über 500 Veranstaltungen wurden seit dem Eröffnungskonzert durchgeführt. Weit über
750.000 Besucher sahen sich die Konzerte, Shows und Musicals an. Die visionäre
Spielstätte war Ort für magische Musicals und kunstvolle Kochshows, für Gangster Hip
Hop und klassische Konzerte, für Heavy Metal und Schlager.

Im Mehr! Theater am Großmarkt spielten nicht nur internationale Rock- und
Popmusikgrößen wie die Pet Shop Boys, Nena, Iggy Pop, John Legend, Dave Stewart,
Brian May, Gianna Nannini, Bryan Ferry oder die Beach Boys, sondern auch nationale
Stars wie Fettes Brot, Samy Deluxe, Mark Forster, Gentleman, Ray Garvey, Sasha,
Jennifer Rostock, Madsen, Adel Tawil, Roland Kaiser oder Howard Carpendale.
Neben den Musicalwelterfolgen Dirty Dancing, We will Rock You, Elisabeth, Grease,
Rocky Horror Show und vielen anderen war ein besonderer Höhepunkt im Sommer 2017
das Original Londoner West-End-Musical Billy Elliot, das Kritiker und Publikum zu
gleichen Teilen verzauberte.

Das Mehr! Theater am Großmarkt etablierte sich darüber hinaus als ein Haus für
namhafte Shows wie Chippendales, Hans Klok, Henssler tischt auf, Riverdance, Lord of
the Dance oder The Voice of Germany. Hier traten zudem Comedians wie Otto und
Kaya Yanar sowie Kabarettisten und Poetry Slammer wie Marc Uwe Kling oder Julia
Engelmann auf.

Der Verwandlungskünstler unter den Theatern führt in diesem Jahr mit Get in the Ring
zum dritten Mal die Meisterschaften der internationalen Kickboxelite durch. Das Theater
ist auch ein Ort für Firmenfeiern, Jubiläen, Hauptversammlungen und
Produktpräsentationen. Marken und Firmen wie Porsche, Volvo, Philip Morris, Olympus,
TUI, About You, Hypo Vereinsbank, Berenberg Bank gehören zu den Kunden. Darüber
hinaus ist das Theater aufgrund seiner Flexibilität und Atmosphäre auch für große
Fernsehshow-Produktionen oder Live-DVD Aufzeichnungen gefragt.

Klaus Oetzel, Theaterleiter: „Der Blick auf die letzten drei Jahre macht stolz. Wir haben
das Theater zu einer Top-Location für Events aller Art in Deutschland gemacht. Es ehrt
uns, dass viele internationale Künstler mit nur zwei oder drei Konzerten in Deutschland
unser Theater auswählen. Größe und Flexibilität sind einzigartig, dass wissen die
Veranstalter in Deutschland schätzen.

Bei uns gibt es die ganze Vielfalt des Live Entertainments. Es freut mich besonders,
dass wir neben Konzerten, Musicals und Shows neuerdings auch vermehrt
Fernsehshows durchführen. Zudem sind wir ein leidenschaftlicher Gastgeber für Sportund Firmenveranstaltungen. Wir wollen in den kommenden Jahren unseren Gästen
weiter erstklassige Veranstaltungen präsentieren. Schauen Sie in unser Programm. Es
lohnt sich.“

Das Mehr! Theater am Großmarkt ist ein Theater der Mehr! Entertainment
Die inhabergeführte Mehr! Entertainment Gruppe aus Düsseldorf ist mit ihren Theatern sowie der Produktion und
Präsentation von Shows, Musicals und Konzerten einer der größten Live-Entertainment Anbieter im
deutschsprachigen Raum.

Derzeit betreibt die Unternehmensgruppe das Mehr! Theater am Großmarkt Hamburg, das Starlight Express
Theater Bochum, den Admiralspalast Berlin, das Capitol Theater Düsseldorf, das Musical Theater Bremen
und den Musical Dome Köln. Damit ist Mehr! Entertainment die größte Theatergruppe Deutschlands, deren
Häuser auch für fremdproduzierte Shows, Musicals, Konzerte, Events und Firmenveranstaltungen zur Vermietung
zur Verfügung stehen.

Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich darüber hinaus auf die Organisation und Durchführung hochkarätiger Events
sowie die Entwicklung neuer Bühnenstoffe und innovativer Entertainment-Konzepte. Teil der Unternehmensgruppe
sind ebenfalls der Hamburger Konzertveranstalter a.s.s. concerts & promotion GmbH, der rund 1.200 Konzerte
pro Jahr mit nationalen und internationalen Acts veranstaltet, sowie der Ticketvermarkter Deutsche
Eintrittskarten TKS GmbH.

 

Pressemitteilung Mehr – Entertainment

Kommentare

Kommentare