Hamburg, 27. Juli 2018. Die guten Kontakte von Mike Taylor machen sich für die Hamburg Towers
bezahlt. Vom Ex-Klub des neuen Cheftrainers, den Maine Red Claws, stößt Drew Barham aus der GLeague zum Zweitligisten. Der 28-Jährige ist auf den Forward-Positionen beheimatet.
Habitat abseits des Spielfelds ist für den US-Amerikaner seit Beginn seiner Profi-Laufbahn die ganze
Welt. Barham war bereits in Japan, Tschechien, Rumänien, Ungarn sowie zuletzt in der NBAAusbildungsliga aktiv. Befähigt zu seinen Engagements hat den 1,98-Meter-Swingman vor allem die
Fähigkeit, gegnerische Defensiven per Distanzwurfwurf auseinanderzuziehen. Während seiner
College-Karriere traf der in Memphis geborene Flügelspieler 41,2 Prozent von jenseits der Dreierlinie,
in seiner finalen Saison für Gonzaga waren es berauschende 48 Prozent.
„Drew ist ein erfahrener Dreipunktewerfer, der unseren Wunsch nach einem Akteur, der auf der SmallForward- und Power-Forward-Position für Gefahr aus der Distanz sorgt, erfüllt. Mit ihm haben wir
einen absoluten Teamspieler gefunden, der auf internationalem Niveau Leistung gezeigt und seine
Gewinnermentalität bewiesen hat“, lobt Towers-Geschäftsführer und -Sportdirektor Marvin Willoughby
seinen Neuzugang.
Auf europäischer Bühne präsentierte sich der Naturliebhaber, der veritabel zeichnen und malen kann,
für den rumänischen Erstligisten BC Mures als starke Option in der Offensive. Im Europe-Cup steuerte
er gut neun Punkte pro Spiel bei. Für Maine waren es vergangene Saison in 37 Partien
durchschnittlich 4,9 Zähler, gepaart mit 2,8 Rebounds in rund 16 Minuten. Seinen Master-Abschluss
besitzt Barham in Sport- und Freizeit-Management. „Ich freue mich sehr darauf, nach Hamburg zu
kommen. Die Mannschaft hat viel Potenzial, von Coach Taylor bin ich komplett überzeugt. Was auch
immer von mir verlangt wird, um zu gewinnen, bin ich bereit abzuliefern“, betont der Globetrotter.
Taylor hat mit Barham einen seiner Wunschspieler verpflichtet: „Er ist ein smarter, talentierter
Forward, der dem herausragenden College-Programm von Gonzaga entstammt. Ich habe vor einigen
Jahren viel Zeit in Gonzaga verbracht, um eigentlich nach anderen Spielern Ausschau zu halten. Doch
Drew ist mir damals schon positiv aufgefallen durch seine Skills, seinen Charakter und wie er sich
seinen Mitspielern gegenüber verhält. Dazu imponieren mir sein Shooting und Basketball-IQ, er passt
gut in unseren Kader.“

Drew Barham
Geburtstag: 29. Dezember 1989
Größe: 1,98 Meter
Gewicht: 86 Kilogramm
Position: Forward
Herkunft: USA
Stationen:
2009 – 2012 Memphis Tigers (College)
2012 – 2014 Gonzaga Bulldogs (College)
2014 – 2015 Oita Heat Devils (Japan)
2015 – 2016 SLUNETA Usti nad Labem (Tschechien)
2016 – 2017 BC Mures (Rumänien)
2017 Falco-Vulcano Energia KC Szombathely (Ungarn)
2017 – 2018 Maine Red Claws (G-League)

Pressemitteilung Hamburg Towers

Kommentare

Kommentare