wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Martin McDonaghs schwarzhumoriger Film THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI bei der gestrigen 90. Oscar®-Verleihung von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in folgenden Kategorien ausgezeichnet wurde:

Beste Hauptdarstellerin: Frances McDormand
Bester Nebendarsteller: Sam Rockwell

Frances McDormand war bereits fünf Mal für einen Oscar® nominiert und erhielt die begehrte Auszeichnung das erste Mal für FARGO.  In ihrer eindrücklichen gestrigen Oscar®-Rede appellierte sie mit dem „inclusion rider“ für mehr Gleichberechtigung und Vielfalt in der Unterhaltungsindustrie. Zuvor hatte sie alle weiblichen Nominierten aufgefordert aufzustehen.

Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen und Nominierungen war THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI großer Gewinner der diesjährigen Golden Globe Verleihung (vier Auszeichnungen als Bester Film – Drama, Beste Hauptdarstellerin: Frances McDormand, Bester Nebendarsteller: Sam Rockwell, Bestes Filmdrehbuch: Martin McDonagh), der BAFTAs und der Screen Actors Guild Awards. Frances McDormand und Sam Rockwell wurden zudem am vergangenen Samstag für ihre Darstellung mit dem Independent Spirit Award ausgezeichnet. Bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig erhielt Martin McDonagh den Preis für das Beste Drehbuch, beim Toronto International Film Festival wurde THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI mit dem renommierten Publikumspreis für den Besten Film ausgezeichnet.

Gnadenlos lakonisch erzählt Regisseur und Drehbuchautor Martin McDonagh (Oscar® für den Besten Kurzfilm, Oscar®-Nominierung für das Drehbuch von „Brügge sehen… und sterben?“) in THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI von der wütenden Mildred Hayes (Oscar®-Preisträgerin Frances McDormand), die um jeden Preis Gerechtigkeit für ihre ermordete Tochter möchte. Auf drei großen Reklametafeln an einer Zufahrtsstraße der Kleinstadt Ebbing prangert sie den örtlichen Polizeichef William Willoughby (Woody Harrelson) an und wirft ihm Untätigkeit in der Aufklärung vor. Mit dieser Aktion provoziert die furchtlose Mildred nicht nur den krebskranken Willoughby und seinen jähzornigen Kollegen Dixon (Sam Rockwell), sondern bringt die ganze verschlafene Kleinstadt gegen sich auf. Mit scharfen Wortgefechten, einem brillant aufspielenden Ensemble und überraschenden Wendungen ist Martin McDonagh mit THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ein Geniestreich gelungen.

 

„Ein Gipfeltreffen. Ein Ereignis.“
Berliner Zeitung

„Einer der besten Filme der vergangenen Jahre“
BILD

Pressemitteilung 20th Century Fox PresseService

Kommentare

Kommentare