Nationalmannschaftskapitänin bleibt eine weitere Saison
Die deutsche Nationalspielerin Mareike Miller wird auch in der
kommenden Saison 2018/19 im Team der HSV-Rollstuhlbasketballer
spielen. Die Gold- und Silbermedaillengewinnerin (London 2012, Rio
2016) geht damit in ihre dritte Saison beim HSV Top-Team. Nachdem
sie bereits in der Saison 2014/15 für die BG Baskets Hamburg spielte,
kam sie nach Zwischenstationen in den USA und Köln zur Saison
2017/18 zurück zu den BG Baskets Hamburg.
Die 4,5-Spielerin ist eine talentierte Distanzschützin, die sich
besonders durch ihren Ehrgeiz auszeichnet. Die Spielerin vom HSV
Top-Team wurde zudem für die kommende Rollstuhlbasketball-WM in
Hamburg Mitte August nominiert.
„Ich freue mich sehr weiterhin für die BG Baskets auf höchstem
Niveau zu spielen. Die professionellen Strukturen und sehr guten
sportlichen Rahmenbedingungen geben mir die gewünschten
Entwicklungsmöglichkeiten“, so Mareike Miller über ihre
Vertragsverlängerung.

Pressemitteilung BG Baskets Hamburg

Kommentare

Kommentare