Anflug auf Albacete für die HSV-Rollstuhlbasketballer
In den kommenden beiden Tagen erwarten die BG Baskets Hamburg
ein Hammer-Programm. Vier Spiele in weniger als 25 Stunden. Das
HSV-Top Team fliegt zum Euro Cup nach Spanien. In Albacete
wartet auf das Team um Kapitän Kai Möller die europäische Elite des
Rollstuhlbasketballs. Die vier Gegner auf der iberischen Halbinsel
lauten: BSR Amiab Albacete (Spanien), Beşiktaş Jimnastik Kulübü
(Türkei), DECO Group Amicacci Giulianova (Italien), Hornets Le
Cannet Côte d’Azur (Frankreich).

Nach einem Sieg im vergangenen Heimspiel (69:53) gegen die RBC
Köln 99ers geht es für die BG Baskets mit einem guten Gefühl nach
Spanien. Allerdings sind die kommenden Gegner auf einem anderen
Niveau als das Tabellenschlusslicht aus Köln. Mit Beşiktaş Jimnastik
Kulübü wartet unter anderem ein Top-5-Team des europäischen
Club-Rankings auf die HSV-Rollstuhlbasketballer. Die Türken sind in
der heimischen Liga aktuell Tabellenführer (10 Siege – 1
Niederlage). Auch der Ausrichter BSR Amiab Albacete ist derzeit
Spitzenreiter in der ersten spanischen Rollstuhlbasketballliga.

Ungeschlagen, mit 11 Siegen aus 11 Spielen, stehen die Spanier auf
Platz eins in der Tabelle. Auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten
darf sich der letztjährige Kapitän der BG Baskets – Gaz Choudhry –
freuen. Der 32-Jährige trägt seit dieser Saison das Trikot der Iberer.
Zudem wartet mit den Hornets Le Cannet Côte d’Azur der
Zweitplatzierte (11 Siege – 1 Niederlage) der französischen Liga auf
das HSV Top-Team. Gleich im ersten Spiel (2. Februar, 13 Uhr)
treffen die BG Baskets Hamburg auf die DECO Group Amicacci
Giulianova. Die Italiener sind momentan auf Platz 4 in der Serie A (7
Siege – 3 Niederlagen).

Trainer Holger Glinicki erwartet schwere Aufgaben im Eurocup: „Vier
Spiele in zwei Tagen gegen diese europäischen Top Teams werden
eine große Herausforderung für unseren kleinen Kader.“
Der Spielplan im Überblick:
02.02., 13:00 Uhr DECO Group Amicacci Giulianova – BG Baskets Hamburg
02.02., 18:00 Uhr BSR Amiab Albacete – BG Baskets Hamburg
03.02., 9:00 Uhr Beşiktaş Jimnastik Kulübü – BG Baskets Hamburg
03.02., 13:30 Uhr Hornets Le Cannet Côte d’Azur – BG Baskets Hamburg

 

Pressemitteilung BG Baskets Hamburg

Kommentare

Kommentare