Sanitätshaus auch in der kommenden Saison Partner
der BG Baskets Hamburg
Nachdem mit dem BG Klinikum bereits ein wichtiger Partner den Vertrag
verlängert hat, bleibt auch das STOLLE Sanitätshaus weiter Sponsor der BG
Baskets Hamburg. Das STOLLE Sanitätshaus geht damit bereits in die fünfte
Saison mit dem Rollstuhlbasketballteam vom HSV.
„Wir freuen uns, mit STOLLE einen langjährigen Partner weiterhin an der
Seite zu haben. Diese Partnerschaft ist ein gutes Beispiel dafür, wie eine
langfristige und nachhaltige Zusammenarbeit sehr gut funktioniert“, so HSVPräsident Bernd Hoffmann über die Vertragsverlängerung mit dem
Sanitätshaus.
Die STOLLE Sanitätshaus GmbH & Co. KG ist Marktführer in
Norddeutschland für die Bereiche Sanitätshaus, Orthopädie-Technik,
Orthopädie-Schuhtechnik und Rehabilitationstechnik und damit ein starker
Partner für die Versorgung der HSV-Rollstuhlbasketballer mit allen
benötigten Hilfsmitteln auf und neben dem Spielfeld. Der hohe
Qualitätsanspruch und der ausgeprägte Innovationsgedanke im
Unternehmen garantieren eine optimale Versorgung. Nach dem
Zusammenschluss 2017 mit dem Tochterunternehmen INCORT GmbH &
Co. KG beschäftigt STOLLE aktuell fast 600 Mitarbeiter.
„Die BG Baskets Hamburg sind Beispiel dafür, welche Möglichkeiten sich
Menschen mit Handicap bieten, sportlich aktiv zu sein und auch im Alltag
eine starke Mobilität zu erreichen. Wir sehen es als unsere Aufgabe hierfür
über technische Hilfsmittel die besten Vorrausetzungen zu schaffen.
Gemeinsam mit den HSV-Rollstuhlbasketballern wollen wir zeigen wie
Inklusion funktionieren kann“, erklärt Detlef Möller, Geschäftsführer vom
STOLLE Sanitätshaus.

Pressemitteilung BG Baskets Hamburg

Kommentare

Kommentare